Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 491

Wohnort: Deutschland

Beruf: "Heilberuf"

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:01

30 Jahre in der Klinik - ein Fazit

Nach dreißig Jahren ärztlichen Tätigkeit in Kliniken weiß ich zumindest:

Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

Dennoch stirbt die Hoffnung weiterhin zuletzt.

Daher ist nicht der Tod der Feind des Arztes

- und seiner Patienten -

sondern ein schlechtes Leben.

Die Güte des Lebens

bestimmt aber nicht die Diagnose eines Arztes,

sondern die Liebe,

die wir selbst verwirklichen.
Spaltet ein Stück Holz, und ich bin da. Hebt einen Stein auf, und ihr findet mich dort. (apokryph. Evangelium nach Thomas)