Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 107.

Montag, 1. Mai 2006, 22:59

Forenbeitrag von: »Beras«

stimmt genau

Liebe Heike, wie recht Du hast. In den letzten 3 Tagen wars eher ruhig und auch das Baby war eher ruhig. Sonst sind wir aber viel unter Freunden. Das wg. dem Haushalt muss ich aber strikt zurückweisen, das würde ja bedeuten, dass ich etwas tun müsste. Tschü Bernd

Montag, 1. Mai 2006, 17:01

Forenbeitrag von: »Beras«

Ok

Auch Dir danke, Bea! So fühl ich mich jetzt leichter und gscheiter.

Montag, 1. Mai 2006, 10:08

Forenbeitrag von: »Beras«

Homöopathie Sinnhaftigkeit

Lieben Dank Reinhard und Ilse, die bisherigen Verordnungen kamen von der begleitenden Hebamme, morgen haben wir Termin bei einem Homöopathen auf Ihre Empfehlung hin, da die Kleine überaus sensibel (wie ihr Bruder) und angespannt ist. Mit düsterem Wissen meinte ich, dass ICH es nur ein wenig kapiert habe, das helle Licht scheint mir noch nicht. BG Bernd

Sonntag, 30. April 2006, 23:51

Forenbeitrag von: »Beras«

Homöopathie Sinnhaftigkeit

Hallo, vorzüglich Bea! Im (düsteren) Lichte der Erkenntnis um den Sinn biologischer Sonderprogramme (auf deutsch: jede "Krankheit" hat einen Sinn) ist mir unklar, ob ich ungeteilter Freude sein kann, dass meine wenige Wochen alte Tochter und die etwas ältere Mutter für Dies und Das Homöopathisches oder Schüssler Salze einnehmen und in Kürze die "bösen?" Symptome weg sind. Ein Lob für die Homöopathin, dass sie derweil immer noch das richtige Mittelchen fand. Meine Bedenken: Ist das immer positiv,...

Samstag, 18. Februar 2006, 09:38

Forenbeitrag von: »Beras«

Inkompatible Antivirenprogramme

Mein Tipp: Alles was Norton (=Symantec) ist, löschen bzw. deinstallieren. Hab auf vielen Rechnern schon die ärgsten Probleme damit gehabt. So gut der Norton Commander früher war, so schlecht sind die heute! Ich verwende auch Antivir. Der neueste Schmäh von Emedia, dass Gratisvirenprogramme rechnerisch nur 0,1 Prozent Schutz geben, ist Angstmacherei und stimmt überhaupt nicht!

Sonntag, 5. Februar 2006, 22:45

Forenbeitrag von: »Beras«

Rätsel um elektrostatische Aufladung

mir fiel auf, dass die kombination jacke und pulli/hemd (an- und ausziehen=aufladen) eine bedeutende rolle spielt!

Freitag, 13. Januar 2006, 07:29

Forenbeitrag von: »Beras«

Unterforenveränderung: Zusammenfassung/Umstellung

Hallo Michael, die absolute Mehrheit ist für deutlich weniger Foren. Wie dies durchführbar wäre, weiss ich nicht. Wahrscheinlich, indem man alle alternativen Heilmethoden zusammenlegt. (Dass Du mir die NM ja nicht zu den anderen altern. Therapien schmeisst - NM ist keine Therapie! ) Und obwohls soviele Foren gibt, wüsste ich nicht, wo ich einen Beitrag korrekt setzen könnte, wenn ich eine Frage zu einer bestimmten Krankheit oder Schwangerschaft hätte. LG Bernd

Mittwoch, 11. Januar 2006, 19:32

Forenbeitrag von: »Beras«

medizinische Probleme mit der NM

Ich möchte dieses Thema eröffnen, um aufzuzeigen, dass man mit der Erkenntnis der NM von Hamer in der Praxis sehr wohl auf allerhand Probleme stossen kann. Waltraud hat schon einige Erfahrungen gemacht, die sehr wertvoll für das Forum wären! Wie gesagt, dieses Thema bitte dazu benutzen, um die Schattenseiten aufzuzeigen, es geht hier nicht um Objektivität, oder dass jemand dann schreibt: "Ja, ABER dem gegenüber stehen ja 90% Geheilte!" Natürlich können wir hier versuchen, herauszufinden, wieso e...

Mittwoch, 11. Januar 2006, 18:36

Forenbeitrag von: »Beras«

quack - aber kein entlein

hi sirius, wenn ichs nur wüsste, ein paar wortfetzen weiss ich noch: klein und hässlich anfangs gelb macht quack quack quack ist kein entlein oder so... viell. gibts auch keine lösung, weil drehbuchautor das rätsel einfach nur so sagen hat lassen, es ging ja nämlich nur um die ironie, dass die juden im kz um ihr leben bangten und der naziarzt kommt angsterfüllt zum juden und bat ihm um die lösung seines problems, nämlich das rätsel zu lösen. onkel doktor konnte nämlich nicht schlafen deswegen.

Mittwoch, 11. Januar 2006, 13:12

Forenbeitrag von: »Beras«

Hamers Thesen

Hamers Thesen sagen mir auch nicht so zu. Er bleibt wohl im Innern doch ein Schulmediziner. Mich wundert es sogar sehr, dass er ausgehend vom thesenfreien Grundgerüst der NM auf solche Schlüsse kommen kann. Seine Vorstellung vom Immunsystem teile ich nicht. Er hat aber insofern recht, dass das herkömmliche Immunsystem-Verständnis falsch ist. Denn die Bakterien und Viren... werden gezielt im Körper zur Heilung verwendet, machen also Sinn. Die SM will Immunsystem helfen (braucht sie aber gar nicht...

Mittwoch, 11. Januar 2006, 10:11

Forenbeitrag von: »Beras«

eigenes NM-Vokubelar

Hamer ist seinen Lebtag SM-Arzt gewesen, bis er die NM entdeckte und eben für NEUES ein neues Vokabular erfinden musste. Diese Vokabeln muss man eben lernen. Als ich das erste Buch Hamers las, verstand ich mehr Bahnhof als sonstwas, drum weiss ich was Du meinst. Aber da gibts leider keine mir bekannte Literatur, die das verständlicher rüberbringt, ausser die Gratis-Kurz-Einführung v. Michael Kent. (Band 1-3) http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite1371.php LG Bernd

Dienstag, 10. Januar 2006, 21:20

Forenbeitrag von: »Beras«

Tiefe der NM

Liebe Nicole, Du hast die Grundlagen der NM scheinbar noch nicht verstanden und willst konkretes wissen, das für die Oberstufe gedacht ist. Ich möchte es nicht als negativ hinstellen, Neugierde ist gut, aber ich glaube, dass das so nichts wird. Besuch doch mal ein Basisseminar oder einen Stammtisch mal öfters oder mach Dir sonstwie die Grundlagen zu eigen. Oder du verzichtest mal auf die nicht einfachen Fälle, obwohl ich Dich ja verstehe. learning by doing, es hat ein Bekannter Asthma und Du wil...

Dienstag, 10. Januar 2006, 15:29

Forenbeitrag von: »Beras«

Gewalt-Tätigkeiten

Liebe Tania, da geh ich konform mit Dir. Solange man nicht im Zorn handelt ists ok. konsequent aber liebevoll. Ich find unser Ganzheitsforum hier ao einzigartig warm. Man freut sich mit dem anderen und man sucht nicht nach Fehler beim anderen. Nur beim Gefühl, dass so eine Friedlichkeit von anderen schamlos ausgenutzt wird, find ichs nicht mehr richtig, dass man immer noch mit Streicheln daherkommt. (Liebevolle) Kopfnüsse wären da mehr angebracht.

Dienstag, 10. Januar 2006, 14:49

Forenbeitrag von: »Beras«

Ärzte unter Druck setzen

Die Erkenntnis über die NM erspart körperliche Belastungen wie Chemo. Damit gewinnt man schon mal viel, ohne dass man noch weiss, mit welcher Therapie man gesund werden kann. Zumindest am Zivilweg wäre m.E. jemand belangbar, wenn er Menschen behandelt mit dem Risiko, dass diese an der Behandlung (nicht an der Krankheit!)sterben könnten, obwohl (mit der Pistole *g*) draufhingewiesen. Dr. Stangl aus Österreich, der mit der NM nun schon seit vielen Jahren Pat. hilft, soll sich erst deswegen mit der...

Dienstag, 10. Januar 2006, 09:13

Forenbeitrag von: »Beras«

Erfahrungen mit der NM

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/39…7590644-4345862 Ein Buch voll mit Erfahrungen - Prädikat unbedingt lesenswert. Anmerkung: Das laaangatmige Vorwort kann man sich anfangs sparen.

Dienstag, 10. Januar 2006, 09:09

Forenbeitrag von: »Beras«

Gewalt-Tätigkeiten

Folgende Beobachtungen machte ich: Das Leben auf der Erde ist und wird immer gewalttätig sein. (Gewitter, Stürme, Erdbeben, Vulkanausbruche, Meteoriten, Buschfeuer... ). Dies gehört zu den elementaren Kreisläufen der Natur. Ebenso ist dies in der Pflanzen- und Tierwelt zu beobachten. Viele Arten müssen Leid und Tod anderen Lebewesen zufügen, um zu überleben! Ich find das alles grausam, es ist nicht gerecht, wo sieht man Liebe, ausser zu der eigenen Rasse, aber nur weil ich es nicht verstehe, dre...

Dienstag, 10. Januar 2006, 07:08

Forenbeitrag von: »Beras«

spyware

27 ist unterer durchschnitt nach meinen erfahrungen--im leben vor spybot! dachte aber, dass das eh standardsoftware ist (VOR 1. internetverbindung)

Montag, 9. Januar 2006, 19:59

Forenbeitrag von: »Beras«

Allgemeines zur Neuen Medizin (NM, GNM)

Liebe Waltraud, es ist wirklich schade, dass Dr. Hamer, der keine Vermischung seiner "reinen Lehre" gestattet, die Gesetzmässigkeiten, die er fand auch mit Thesen behaftete. Doch für mich als Medizinlaien war es (hinterher gesehen) leicht zu durchschauen, was Fakt und Auslegung ist. Schlimm ist wieder mal wenn man belogen wird. Und das kann man auch auf einen NM-Seminar erleben. Für mich steht die NM auch nicht ganz oben, sondern ganz unten, als stabiles Fundament. Lieben Gruß Bernd

Montag, 9. Januar 2006, 19:52

Forenbeitrag von: »Beras«

Witze

Mann beim Arzt: "Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt werden?" Arzt: "Rauchen Sie?" Patient: "Nein." Arzt: "Essen Sie übermäßig?" Patient: "Nein." Arzt: "Gehen Sie spät ins Bett?" Patient: "Nein." Arzt: "Haben Sie Frauen-geschichten?" Patient: "Nein." Arzt: "Wieso wollen Sie dann überhaupt so alt werden?" Arzt: "Wie geht es ihnen?" Patientin:" Schlecht, Herr Doktor. Nicht mal mehr auf das, was sei mir verboten haben habe ich noch Appetit!" Paulchen beim Zahnarzt: Bohren brauchen sie nicht, He...

Montag, 9. Januar 2006, 19:40

Forenbeitrag von: »Beras«

Rätselaufgaben

also mit dem internet ists wirklich fad. ich markierte eine zeile rechte maustaste kopieren in googlesuchfenster "einfügen und aufrufen" janko angeklickt lösung FERTI (ca. 10 sek.) so gewöhnt man sich noch das denken ab. darf ich jetzt auch was fragen? da ist bei dem film "das leben ist schön" der arzt nicht auf die lösung von dem "quak, quak, quak rätsel" draufgekommen. weiss wer die lösung?