Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 70.

Donnerstag, 20. April 2006, 00:18

Forenbeitrag von: »Schnute«

Frage an Lina und Pony

Hallo Reinhard, gerne möchte ich dir auf deine Frage Antwort geben, bin im Moment allerdings zu geschockt über die Stimmung, die zur Zeit hier herrscht. Muss meine Gedanken dahin gehend erst sortieren, bevor ich meine Vorstellungen äußern kann. Werde in den nächsten Tagen wenig Gelegenheit haben, darum kann es ein bißchen dauern bis ich antworte.....aber die Antwort kommt. Liebe Grüße Schnute

Freitag, 31. März 2006, 22:18

Forenbeitrag von: »Schnute«

Begrüßung ... na endlich !!!

Wie schön.....neue Mitglieder! Hoffe euch gefällt es hier, sind ja viele gehaltvolle Beiträge, die es zu durchstöbern gibt. Als ich diese Seite entdeckt hab, war ich sofort fasziniert und kam aus dem Lesen gar nicht mehr raus. Laßt mal etwas von euch hören. Liebe Grüße Schnute

Freitag, 31. März 2006, 22:01

Forenbeitrag von: »Schnute«

Kraft der Steine

[size=3] Kein Stein liegt vergebens Meinst du, es läge auf der Straße deines Lebens, auch nur ein Stein, ein hindernder, vergebens? Er mag nun hässlich sein, groß oder klein, glaub mir, da wo er liegt, da muss er sein! Gewiß nicht, um dein Weitergehn zu hindern, gewiß nicht, um dir Kraft und Mut zu mindern. Nur darum legte in den Sand ihn dir eine gütige Hand, damit du dir den Stein sollst recht beschauen und dann mit Gott in gläubigem Vertrauen, darüber reden sollst und sollst ihn fragen, was ...

Donnerstag, 30. März 2006, 21:11

Forenbeitrag von: »Schnute«

Nachträgliche Geburtstagsgrüße für Bea

[size=3] Auch von mir[/size] [size=5]Herzlichen Glückwunsch![/size] [size=3]zu Deinem Geburtstag, liebe Bea. Liebe Grüße Schnute[/size]

Dienstag, 28. März 2006, 09:17

Forenbeitrag von: »Schnute«

Geburtstagsgruß für Schnute

Jetzt bin ich ja platt!!! .........und gleichzeitig vollkommen gerührt....... Ach, was soll ich sagen.....ganz lieben Dank für die Geburtstagswünsche.....ich freue mich unglaublich, dass ihr trotz meiner Abwesenheit daran gedacht habt. Schaue jetzt wieder öfter rein und denke für mich Liebe Grüße von Schnute

Dienstag, 28. März 2006, 09:05

Forenbeitrag von: »Schnute«

Dr. Hamer aus dem Gefängnis entlassen

Zitat Original von Sirius Hm - Hamer entlassen? Wohin? In deutsche Gefangenschaft? Oder aus Krankheitsgründen? Aus letztem Grund dürfte es ja dann nicht mehr lange dauern, bis er wieder gesund ist......falls er krank war....kann ja dann seine NGM an sich selbst praktizieren. Sirius Hallo zusammen, habe mich eine ganze Weile zurückgezogen aus persönlichen Gründen und vieles hier nicht verfolgt. Allerdings ist mir beim Lesen des zitierten Beitrags gleich ein Stöhner entfleucht. Umso weniger wunde...

Samstag, 24. Dezember 2005, 17:27

Forenbeitrag von: »Schnute«

Frohe Weihnachten!

Ja, auch ich wünsche euch allen frohe und schöne Weihnachtstage. Ich hoffe, dass ihr das Weihnachtsfest so erleben könnt, wie ihr euch alle das wünscht. Frohe Weihnachtsgrüße von Schnute

Dienstag, 20. Dezember 2005, 09:52

Forenbeitrag von: »Schnute«

RE: @ schnute - interessiert !!

Zitat Original von susa liebe schnute, DAS würde mich jetzt mal brennend interessieren. da bei mir bisher auch nichts funzte - mit was kann ich einen selbst-test machen ???? meine ich ernst !!! LG*susa Liebe susa, PN an dich ist bereits verschickt. Liebe Grüße Schnute

Montag, 19. Dezember 2005, 00:08

Forenbeitrag von: »Schnute«

RE: Wer nimmt Alternative Medizin ernst ?

Zitat Original von Christoph An "Alternatives" wie Akupunktur, Homöopathie, Phytotherapie, T C M glaube ich nicht (deshalb wirkt das bei mir auch nicht !), Hallo Christoph, besorg dir mal ein Fläschchen XY (C 30 etwa oder C 200). Kannst du ja unbesorgt nehmen, weil dich dein Glaube deiner Meinung nach resistent hält. Wenn's dich interessiert welches Mittel dazu besonders geeignet ist, lass es mich wissen. Mal sehen ob deine Frage dann noch immer aktuell für dich ist. Gruß Schnute

Sonntag, 18. Dezember 2005, 11:05

Forenbeitrag von: »Schnute«

Hilfe bei Fehler im Betriebssystem

Hallo Ilka, wenig Zeit, darum ganz kurz. Bei mir fehlte mal das Firmupdate des Routers, kann man bei T-online bekommen. Wenn du nicht weiterkommst, forsch ich in meinem Gedächtnis noch mal nach wie das genau zu machen war. Liebe Grüße Schnute

Samstag, 17. Dezember 2005, 22:46

Forenbeitrag von: »Schnute«

energetische Verbindung zwischen Eltern und Kindern

Hallo zusammen, das begonnene Thema find ich echt interessant und wichtig, umso mehr irritiert es mich, welche Richtung mittlerweile eingeschlagen wurde. Tanias Bericht über die Wanderung ergab sich beiläufig aus dem Thema heraus, daher kann ich nicht nachvollziehen und bedauere, dass diese Begebenheit nun im Kreuzfeuer steht, ob es nun richtig oder falsch war auf die Kinder acht zu geben oder nicht. Sicher hat jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht und reagiert in der ein oder anderen Situatio...

Montag, 12. Dezember 2005, 23:22

Forenbeitrag von: »Schnute«

RE: Portalansicht für User

Zitat Original von Michael Liebe Mitglieder, Ist jemand von Euch so ergangen, dass er das Portal nicht mehr bekommt??? LG, Michael Hallo Michael, bei mir ist alles in Ordnung......einwandfreie Sicht auf alles. Lieben Gruß Schnute

Montag, 12. Dezember 2005, 23:17

Forenbeitrag von: »Schnute«

Hans KÜNG: "Spurensuche - Die Weltreligionen auf dem Weg"

Liebe Pony, da du das Buch wohl auch schon mal in der Hand hattest, verrat ich dir welches es war "Im Namen Gottes?" von David A. Yallop (ist tatsächlich ein roter Einband) Hab's damals nur kurz lesen können, weil's nur ausgeliehen war. Werd es mir jetzt selbst zulegen. Liebe Grüße Schnute

Montag, 12. Dezember 2005, 23:15

Forenbeitrag von: »Schnute«

Gefunden

Lieber Michael, das war 'n guter Tipp von dir. Danke vielmals! Bin sofort fündig geworden. Manchmal liegen die Lösungen so nah. Hätt' ich ja auch selbst drauf kommen können....schäm. Liebe Grüße Schnute

Montag, 12. Dezember 2005, 09:02

Forenbeitrag von: »Schnute«

Hans KÜNG: "Spurensuche - Die Weltreligionen auf dem Weg"

Hallo Michael, hatte vor ganz vielen Jahren mal ein Buch in der Hand (mit rotem Umschlag?), in dem es um die Aufklärung der Umstände um den Tod des Papstes ging, der nur 33 Tage im Amt war. Hab vergessen von wem es geschrieben wurde und den Titel natürlich auch. War dieses Buch vielleicht auch von Hans Küng? Weißt du etwas darüber, Michael? Lieben Gruß Schnute

Montag, 12. Dezember 2005, 08:12

Forenbeitrag von: »Schnute«

Wann sollen Ärzte Psychopharmaka verschreiben?

Guten Morgen allerseits, den bisher geäußerten Meinungen kann ich mich anschließen. Grundsätzlich vertrete ich ebenfalls die Einstellung, Psychopharmaka nur in Ausnahmefällen, sowie nach strengsten Kriterien zu verordnen. Wie bereits gesagt gibt es aber durchaus Momente, in denen jemand auf geeignete Medikamente nicht verzichten möchte, weil der Schmerz unerträglich ist, weil der physische und psychische Zustand keine Wahl lässt. Schwierig wird es dann, wenn nicht zu unterscheiden ist, will der ...

Freitag, 9. Dezember 2005, 21:58

Forenbeitrag von: »Schnute«

Witzig

[size=3]Schlängeln sich zwei Schlangen durch den Sand. Fragt die eine Schlange die andere: "Du, sssssag mal, sssssind wir eiiiiigentlich giiiiiiftig?" Die andere Schlange erwidert erstaunt: "Wiesssso?" "Na, weeeeiil ichchch mir grade auf die Zsssssunge gebissssen habe."[/size]

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 21:39

Forenbeitrag von: »Schnute«

ADHS aus psychotherapeutischer Sicht

Liebe Bea, freue mich sehr über diesen Erfolg. Es ist ein Segen für das Kind und die Familie eine solche Entwicklung geschehen lassen zu können. Mir krampft sich immer alles zusammen, wenn ich von Kindern höre, die sich so verhalten, nicht anders können und vor allem absolut nichts d a f ü r können. Sie werden ausgegrenzt, weil nicht akzeptabel. Vor Jahren gab es im KG meiner Tochter auch ein Kind mit ähnlichen Symptomen, dass aus heiterem Himmel auch Kinder geschlagen hat. Habe dieses Kind zu u...

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 21:39

Forenbeitrag von: »Schnute«

ADHS aus der Sicht einer homöopathischen Fallgeschichte

Liebe Bea, freue mich sehr über diesen Erfolg. Es ist ein Segen für das Kind und die Familie eine solche Entwicklung geschehen lassen zu können. Mir krampft sich immer alles zusammen, wenn ich von Kindern höre, die sich so verhalten, nicht anders können und vor allem absolut nichts d a f ü r können. Sie werden ausgegrenzt, weil nicht akzeptabel. Vor Jahren gab es im KG meiner Tochter auch ein Kind mit ähnlichen Symptomen, dass aus heiterem Himmel auch Kinder geschlagen hat. Habe dieses Kind zu u...

Montag, 5. Dezember 2005, 12:36

Forenbeitrag von: »Schnute«

RE: Namenstag

Zitat Original von Ilka [SIZE=3] Alle mal herhören! Heute hat jemand Namenstag, steht jedenfalls in meinem Mondkalender. Name beginnt mit R – männlich Glückwunsch LG Ilka [/size] [color=orange red][size=3]Glückwunsch auch von mir....lieber R......(einhard).....zu deinem Namenstag! Lieben Namenstaggruß von Schnute [/color][/size]